Die Dolomiten sind das klassische und wohl auch beliebteste Klettersteig-Eldorado überhaupt. Zusammen mit der Brenta und noch ein Stück südlicher mit den Gardaseebergen erschließt sich Klettersteigfans eine unglaubliche Fülle an Steigen unterschiedlichen Schwierigkeitsgrades inmitten einer großartigen Landschaft.

Diese drei Gebiete werden im Rother Klettersteigführer »Dolomiten – Brenta – Gardasee« in 80 abwechslungsreichen Routen vorgestellt: In den Dolomiten besitzt Klettersteiggehen fast immer einen alpinen Anstrich. Reinrassige Eisenwege stehen hier gleich dutzendweise zur Auswahl, hinzu kommen zahlreiche abschnittsweise gesicherte Steige, woraus eine unübertroffene »Routendichte« resultiert. Passionierte Ferratisti werden sich hier wie im Schlaraffenland fühlen. Auch die Brenta mit ihrem legendären Bocchetteweg und die Gardaseeberge mit ihren sportlich ausgerichteten Steigen bieten viele spannende Möglichkeiten.

Mark Zahel, seit vielen Jahren in den Dolomiten unterwegs und Autor zahlreicher Wander- und Klettersteigführer, hat aus der Fülle von Möglichkeiten 80 Klettersteige für jedes Können ausgewählt – von leichten bis sehr schwierigen Steigen wird jeder in diesem Rother Klettersteigführer das Passende finden. Jeder Tourenvorschlag ist präzise beschreiben und großzügig illustriert. Die Schwierigkeitsbewertung wurde nach der weithin akzeptierten »Buchstabenskala« (A bis E) vorgenommen.

Die 7. Auflage des Rother Klettersteigführers »Dolomiten – Brenta – Gardasee« wurde sorgfältig aktualisiert. Zudem stehen jetzt GPS-Daten zum Download bereit. 

Die Hardcover-Version des Buches Klettersteige Dolomiten - Brenta - Gardaseeberge kostet normalerweise 28,98 EUR. Aufgrund der begrenzten Verfügbarkeit ist dieses Buch jedoch nicht mehr erhältlich. Stattdessen bieten wir die PDF- Ausführung des Buches Klettersteige Dolomiten - Brenta - Gardaseeberge beim jigle.nammayelagiri.com kostenlos an. Wenn Sie sich für die PDF-Version des Buches Klettersteige Dolomiten - Brenta - Gardaseeberge von von Autor Mark Zahel interessieren, klicken Sie einfach auf den Download-Link, um ihn von unserem Partnerserver zu erhalten. (Achtung: auf einigen Servern ist eine Registrierung erforderlich)

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link